Velvet Negroni - NEON BROWN

Velvet Negroni

NEON BROWN (LP + MP3)

12" Vinyl D

4AD / 4AD0149LP / 05178131

Front View : Velvet Negroni - NEON BROWN (LP + MP3) - 4AD / 4AD0149LP / 05178131
Back View : Velvet Negroni - NEON BROWN (LP + MP3) - 4AD / 4AD0149LP / 05178131

An album full of twist - the debut longplayer from Velvet Negroni. The vinyl release includes a download code.

Auf der Suche nach Herkunft der Klangwelten und Geschichten auf Velvet Negronis Debütalbum gelangt man tief ins Innerste des Künstlers. Sozusagen auf seine ganz eigene gedankliche einsame Insel. Statt weiteren Bewohnern tönen dort an jeder Ecke Gitarrengeräusche über Drum-Maschinen-Beats mit einer Prise metallischer Marimbas, während über allem eine der authentischsten und originellsten Stimme unserer Zeit thront. Diese führt dann auch durch die Songs des US-Amerikaners, mal reimend in doppelter Geschwindigkeit, dann wieder verführerisch verhallt, um im nächsten Moment als tiefes Dröhnen ums Eck zu kommen und ein neues Kapitel zu eröffnen. Mal geht es um eine Liebesgeschichte, mal um einen Witz über verlorene Drogen, während Negroni versucht für sich den Sinn im Leben und seinen Platz darin zu finden.
Velvet Negroni wuchs als Jeremy Nutzman in einem Vorort von Minneapolis auf,àals schwarzes, adoptiertes Kind in einer weißen, evangelischen und streng christlichen Familie auf. Einmal aus dem Kreis der Kirche ausgebrochen und in der örtlichen Musik-Community angekommen, entwickelte er sich schnell zum Enfant Terrible. Um aus der Rap-Szene der Stadt auszubrechen, tritt er unter immer anderen Namen auf und verbringt letztlich Jahre damit auf Couchen zu übernachten, aus Clubs rausgeworfen zu werden und irgendwie zu versuchen, über die Runden zu kommen. 2016 erfindet er sich neu und erschafft endlich ein Alter Ego, auf das er wirklich stolz ist: Velvet Negroni. Durch sein musikalisches Talent findet er schnell Anklang und kollaborierte auf "Full Court Press" - seiner Hommage an seinen Hometown-Hero Prince - mit Tickle Torture. Im Jahr darauf folgte der nächste Meilenstein: ein Support-Slot auf Bon Ivers Tour. Dort traf er Kid Cudi und Kanye West, was ihm einen Writer-Credit auf deren Kollaborationsalbum Kids See Ghosts für den Song "Feel the Love" einbrachte. [info sheet from distr.]
Last Copy!
20.49 EUR *
cff-qh
VÖ:
04.09.2019

Customers who bought this item also bought :

* All prices are including 19% VAT excl. shipping costs.