Daniel Haaksman - AFRICAN FABRICS

Daniel Haaksman

AFRICAN FABRICS (LP)

12" Vinyl D

Man Recordings / man092 (125901)

Front View : Daniel Haaksman - AFRICAN FABRICS (LP) - Man Recordings / man092 (125901)
Back View : Daniel Haaksman - AFRICAN FABRICS (LP) - Man Recordings / man092 (125901)

e-mail reminder

If this item in stock, then you will get an infomation E-Mail! Please login to reserve out-of-stock items.

Elektronische Tanzmusik aus Afrika, gekoppelt mit Bass-Musik der nördlichen Hemisphäre.


Seit Beginn seiner langen Karriere ist der Blick über den musikalischen Tellerrand für Daniel Haaksman typisch. Sei es das Label Essay, das der Berliner Autor, Musiker, DJ und Produzent 1995 zusammen mit Shantel gründete, die Kompilation "Rio Baile Funk Favela Booty Beats", die Haaksman 2004 veröffentlichte und die bis heute als Referenz zum Thema Baile Funk gilt, oder die zahlreichen Remixe für Waldemar Bastos, Madera Limpia, Gotan Project, Phenomenal Handclap Band, Riva Starr, Schlachthofbronx oder Edu K, Haaksman liebt es kosmopolitisch. Nachdem er sich schwerpunktmäßig ein Jahrzehnt mit Brasilien und tropischen Musikstilen wie Funk Carioca, Tecno Brega, Reggaeton, Cumbia und Soca beschäftigt hat, geht Haaksman 2016 den afrikanischen Sounds des 21. Jahrhundert nach. Jedoch ist "African Fabrics" mehr als nur eine imaginäre Klangreise durch den "schwarzen Kontinent". Haaksmans Ansatz besteht darin, nostalgiefrei aktuelle elektronische Tanzmusik aus Afrika mit Bass-Musik der nördlichen Hemisphäre zu koppeln, das heißt südafrikanischen House, Kuduro oder Tarraxo individuell und energisch zu interpretieren. Dabei erhält Haaksman prominente Unterstützung, zum Beispiel von den beiden Rappern Spoek Mathambo (Südafrika) und Dama Do Bling (Mosambik) sowie der portugiesisch-angolanischen Punkband Throes + The Shine. [info from id]
out of stock
16.99 EUR *
Techno
c77-3g
VÖ:
25.04.2016

Customers who bought this item also bought :

* All prices are including 19% VAT excl. shipping costs.