Hundreds - AFTERMATH

Hundreds
AFTERMATH (ROBAG WRUHME. CHRISTAIN LOEFFLER. BRANDT BRAUER FRICK REMIX)
12" Vinyl D
Krakatau Records / KKT008

Image of the Record Front Side
Image of the Record Back Side

e-mail reminder

If this item in stock, then you will get an infomation E-Mail! Please login to reserve out-of-stock items.
Hot Remix EP. incl Robag Wruhme Remix.
Sales Information:

Anfang 2012. Aus aller Welt treffen beim Berliner Indie-Label Sinnbus Anfragen zu einem Remix ein, den ein gewisser Dixon angefertigt habe. Aha. Sinnbus muss erstmal nachschlagen. Und siehe: Unter die von Bodi Bill bearbeitete Version des Stückes "Machine" von Hundreds hatte dieser Dixon einen anderen Beat gelegt und das in einem Mix verwendet. Außerdem erscheint das Stück offenbar auf einer Vinyl-Kleinstauflage auf Dixons Label Innervisions. Sehr interessant. Man nimmt Kontakt auf. Dixon bittet um Entschuldigung, er hätte ja auch kurz Bescheid geben können. Und ja, er kenne und schätze die Alben beider Bands und habe deswegen auch diese Bearbeitung gemacht. Und vor allem im Fall von Hundreds habe er großes Interesse, mal einen richtigen Remix zu machen. Mit den richtigen Files. Vielleicht beim kommenden Album. Wenn es sich anbietet. Man solle sich doch gegenseitig auf dem Laufenden halten. Hundreds wiederum haben seit ihrem im Jahr 2010 veröffentlichten Debütalbum eine bemerkenswerte Zeit. Das Geschwisterpaar Eva und Philipp Milner spielt ausverkaufte Konzerte in ganz Europa und erntet schnell internationale Aufmerksamkeit. Mit ihrer Musik, einem betörenden Mix aus kühl-distanzierter Elektronica, düsterem Songwriting und der einnehmenden, warmen Stimme erspielt sich die Band treue, leidenschaftliche Fans und großen Respekt in unterschiedlichsten musikalischen Szenen. Als die Veröffentlichung des zweiten Albums "Aftermath" im Frühjahr 2014 ansteht, ist Dixon sofort zu einer Zusammenarbeit bereit. Er muss diese nur irgendwie in seinen randvollen Kalender einbauen und bittet um etwas Zeit. In der Zwischenzeit formt sich der Gedanke, einen Schritt weiter zu gehen und eine komplette EP zusammen zu stellen. Eher sorglos und ohne große Strategie fragen Hundreds und Sinnbus einfach die Künstler an, die sie begeistern. Und sind überrascht und erfreut von der positiven Resonanz. Wie von selbst nehmen sich einer nach dem anderen den Stücken des Albums an und verpassen diesen aufregende neue Formen. Und wie ein großes Geschenk fallen sie Hundreds und Sinnbus förmlich in den Schoß und drängen auf Veröffentlichung. An diesem Punkt kommt Krakatau Records ins Spiel, das Sparten-Label der ebenfalls auf Sinnbus beheimateten musikalischen Grenzgänger Bodi Bill. Robag Wruhme (Freude Am Tanzen, Pampa Records) eröffnet die EP mit seiner Version von "Aftermath". Das im Original sehr breit angelegte, cineastische Stück wird auf die ihm typische Art auf den wesentlichen Kern herunter gebrochen. Konsequent reduziert treibt "Robags Berchem Duff NB" in seiner fast hölzernen Trockenheit nach vorn.
out of stock
7.99 EUR *
c49-eg
Chart Position
-
pos. 1391
peak pos. 57
VÖ:
09.12.2014
backordered:
09.10.2017

Customers who bought this item also bought :

more releases on label

more releases by artist

* All prices are including 19% VAT excl. shipping costs.