Various Artists - TOO SLOW TO DISCO VOL. 1

Various Artists
TOO SLOW TO DISCO VOL. 1 (CD)
cd UK
How Do You Are? / hdyare01

Image of the Record Front Side
Image of the Record Back Side

e-mail reminder

If this item in stock, then you will get an infomation E-Mail!
Late 70s Westcoast Yachtpop you can almost dance to Ein Album. das nicht nur dem Sound of L.A. Ende der Siebziger gewidmet ist. sondern sogar mit Hilfe einer Handvoll eleganter Studiomusiker aus der Zeit eingespielt wurde. Einige davon finden wir als junge Musiker auch auf den Songs von >Too Slow To Disco<.
Sales Information:

"Too Slow To Disco" huldigt dem perfekten Sound der späten Siebziger, auf der Suche nach dem 'Best Song Ever', der damals nicht nur viele Künstler in den köperlichen sowie finanziellen Ruin trieb. Wir alle wissen, sobald Musikgenres alt werden, scheinen die wichtigen, relevanten Teile auf einmal durch und diese Zusammenstellung versteht sich als Dokument eines fast vergessenen Teils der West Coast Musikwelt Mitte bis Ende der 70er Jahre. Wir hören diese Einflüsse heute nicht nur in Alt-Pop/Indie Bands wie Midlake, Haim, Gonzales, John Grant, Ariel Pink, Jonathan Wilson, Rhye, Devendra Banhart, Darkside, Destroyer, Phoenix, sondern auch in der discoiden Clubmusik von Acts wie Chromeo, Breakbot, Holy Ghost!, Todd Terje. Nicht zu vergessen Daft Punks "Random Access Memories"
(added: 2014-06-30 14:33:39 )
out of stock
17.99 EUR *
-
c3m-k8
Chart Position
-
pos. 74
peak pos. 62
VÖ:
30.06.2014