Raf Camora. Chakuza - ZODIAK

Raf Camora. Chakuza
ZODIAK (2X12 LP + CD)
2x12" Vinyl lp + cd D
Indipendenza / Indi003V

Image of the Record Front Side
Image of the Record Back Side

e-mail reminder

If this item in stock, then you will get an infomation E-Mail!
Raf Camora und Chakuza eint nicht nur eine langjährige Freundschaft und zahlreiche musikalische Kooperationen. sondern auch das Schicksal. als österreichischer Rapper den Durchbruch erst über den Umweg nach Deutschland geschafft zu haben. Nach *Hoch2*. Rafs Nummer-Eins-Album. mit dem er den 3.0 Sound aus zeitgeistigem Rap mit Trap-Einflüssen und Reggae-Anleihen optimierte und Chakuzas Magnolia-Epos. auf dem er eine neue. poetischere Künstlerpersona vorstellte. befinden sich die beiden künstlerisch als auch persönlich im Einklang mit sich selbst - und auf dem vorläufigen Höhepunkt ihrer zehnjährigen Karriere. Mit Zodiak nun ein gemeinsames und striktes Rap-Album aufzunehmen und dabei Joshi Mizu als alten Kumpel. mehrfachen Feature-Gast und Künstler von Rafs Indipendenza-Label vorzustellen. war für die beiden Weggefährten ein ebenso logischer wie konsequenter Schritt.

"Zodiak" geht zurück in die Arglosigkeit und Leichtigkeit ihrer Anfangstage: über scheppernden, treibenden Instrumentalen, die spontan und skizzenartig entstanden, schmeißen sich die drei Punchlines zu, die genau so unsinnig wie geistreich sind. Die Klangästhetik erinnert an die Ära der goldenen 90er: grimey wie der Wu-Tang Clan, düster und kompromisslos wie IAM, vermischen sie die Atmosphäre von damals mit Techniken aus dem Hier und Jetzt. Scratches und Skis runden die Parts zu einem stimmigen Gesamtkunstwerk ab. Der Mehrwert ergibt sich aus der Herausstellung und Heterogenität der drei grundverschiedenen Entwürfe der Protagonisten. Frei nach dem Nicht-Konzept: 'Das Tier in sich rauslassen', wirkt "Zodiak" nach den letzten aufwendig durchdachten Projekten wie ein Befreiungsschlag und transportiert, neben trockenem österreichischen Humor, die pure Lust am Rappen. "Obwohl wir auf dem Album eine Crew sind, ist es nicht so, dass sich einer dem anderen anpasst. Jeder repräsentiert seine Identität und rappt einfach sehr gut", beschreibt Chakuza "Zodiak", das weder nach Magnolia-Hoch2 noch der stilistischen Fortführung der bisherigen Kooperationen der Österreicher klingt und in seinem Wahnsinn völlig eigenständig funktioniert.
(added: 2014-03-13 15:01:44 )
out of stock
22.95 EUR *
Black
c30-sh
Chart Position
Black
pos. 52
peak pos. 52
VÖ:
28.03.2014

Customers who bought this item also bought :

more releases on label