Marcel Dettmann
DETTMANN (CD)
cd D
Ostgut Ton CD 12

Image of the Record Front Side
Image of the Record Back Side

e-mail reminder

If this item in stock, then you will get an infomation E-Mail!
The name says it all. Dettmann is the debut long player of Berghains resident DJ. producer and remixer Marcel Dettmann – and what an album it is. Intrinsically tied to the myth that is Berghain by now. the attached label Ostgut Ton and at the same time with the regeneration of no-frill. cleansed and powerful electronic music. Marcel Dettmann managed a daring feat: the production of a truly absorbing and veritable techno album.
Manche DJs legen ihre Eier auf die Plattenteller und manche ihr Herz – Tama Sumo auf jeden Fall ihr Herz. Nicht erst seit ihrer Residency in der Panorama Bar zählt sie zu denjenigen House-DJs in Berlin, die mit einem ureigenen Stil und herzerfrischendem Charisma überzeugen. Ihre Sets sind in der Regel musikalisch äußerst vielfältig, die Basis, auf die sie in ihren langen Sonntagmittagsets zurückgreift, bleibt jedoch immer House – drumherum gruppieren sich Techno, Disco, alter Electro, hin und wieder Pop. Oft ist es nicht einfach, den speziellen Stil eines DJs einzuordnen, bei Tama Sumo ist es ein in jedem Moment zu spürender Mehrwert an Emotionalität, eine Offenheit, die sich auf der Tanzfläche mit einem Plus an Sexyness und Dreck bemerkbar macht. Nach Cassy ist es nun also an ihr, die Fackel unserer Panorama Bar Mix Reihe weiterzutragen.
„Wie beim Auflegen war auch für das Konzept des Mixes für mich ganz entscheidend, einen emotionalen und roughen, kräftigen Houseentwurf zu schaffen, der der allgegenwärtigen easy-to-get-Funktionalität etwas entgegenzusetzen hat“, erklärt Tama Sumo ihre Herangehensweise.
Ihr Mix ist darüberhinaus Linie ein sehr persönliches Statement geworden. Sie ist ein Mensch, der soziale Bindungen und Austausch sehr genießt.
Für Ihren Mix hat sie zunächst Tracks von Produzenten angefragt, deren Musik sie toll findet und deren Arbeit sie inspiriert
Mit einigen davon ist sie auch befreundet und ihr war es sehr wichtig, dass diese Personen bzw. ihre Musik und ihre Art, sich auszudrücken Teil der CD sind.

The name says it all. Dettmann is the debut long player of Berghain’s resident DJ, producer and remixer Marcel Dettmann – and what an album it is. Intrinsically tied to the myth that is Berghain by now, the attached label Ostgut Ton and at the same time with the regeneration of no-frill, cleansed and powerful electronic music, Marcel Dettmann managed a daring feat: the production of a truly absorbing and veritable techno album.

Framed by “Quasi” and “Taris” as intro respectively outro, Spread out over ten tracks, Dettmann transports the raw energy, the rough aesthetics and the simple grace of techno. A Berliner-by-choice, the difficult format doesn’t bog him down. Neither does he give in to exhausting finger exercises that try to supersede his learned trade, nor does he confront the listener with hasty or brutal tracks that would rather feel at home pressed on a 12-Inch in a DJ-case. Tracks like „Reticle“, „Drawing“, „Captivate“ or „Silex“ seem like the convergence of his striking efforts and discography up until now. On the one hand you have his straight up and independent outfit MDR, on the other hand there is his remix work (e.g. recent interpretations of Mikkel Metal, Fever Ray or Junior Boys) and last but not least it has to be in tune with his passion as a disc jockey.

You get contemplative moments with almost weightless layers of sound that get used like melodies or chords, rotating with condensed, intensified and sappy snatches.
(added: 2010-03-29 11:32:59 )
out of stock
14.99 EUR *
-
bv9-d6
Chart Position
-
pos. 72
peak pos. 1
VÖ:
26.04.2010