Kadebostan
THE GOLD RETROSPECTIVE 2007 - 2012 (CD)
cd D
Freude Am Tanzen CD 007

Image of the Record Front Side
Image of the Record Back Side
With this mixture. kadebostan has in the last few years reached the major league of dJs and live acts.
Sales Information:

eine Platte wie die diese gehört selbstverständlich in gold verpackt, mit Sternschnuppen garniert und auf rosenplatten- teller gebettet. Sie ist ying und yang, laurel und hardy, Spaghetti und Tomatensosse, sie ist: alles. und niemals nichts. im clubkeller reinstes dynamit, bei lichte gehört beseelte musikleidenschaft, in stillen Stunden daheim auch feines Sehnsuchtsleuchten. "The gold retrospective" ist die essenz aus fünf Jahren musikalischer Tiefenbohrung, die monsieur kadebostan nun schon bei den labels Fenou und Freude am Tanzen unternimmt. kadebostan zelebriert feinste elektronische hand- werkskunst aus deep house und temporeduziertem elektro, die mikrochirurgie am herz der ekstase, gepaart aber mit einer im housebereich durchaus ungewöhnlichen neugier an "traditionellen" klängen. hier treffen alte arabische lieder auf brettharte bassbeats, hier fließen italienische melodramen durch knisternde rhythmusbetten, hier vermählt sich tiefster ambient Techno mit politischen ansprachen aus den 70er Jahren. heraus kommt elektronische Tanzmusik von einer massiven zartheit, eigentlich eher einer zärtlichkeit allen klängen gegenüber. denn kadebostan zerbröselt nie sein altes klangmaterial im dekonstruktivistischen Sampling-Steinbruch, sondern verschafft ihm voll respekt und liebe ein neues, bebendes gewand. hier ist kein Frickler am werk, sondern ein vielseitiger, kluger geist, der die weißrussische Strassenband genauso schätzt wie den deepbass-kick um sechs uhr in der Frühe. und der es auch noch schafft, diese gegensätze mit einem Schuß selbstironischem kitt bestens zu vereinen. mit dieser mischung hat sich kadebostan in den letzten Jahren in die erste liga der djs und live-acts empor geschwun- gen. die gold retrospektive nun versammelt 12 bisher auf Vinyl veröffentlichte Tracks aus den Jahren 2007 bis 2012 auf einem goldgefassten longplayer, der auf dem dancefloor genauso zuhause ist wie am geneigten ohr daheim. die reise führt dabei von der streichergelagerten Verbeugung vor Fela kuti im einführenden "entroducing" bis hin zu elegisch- knackigen impressionen aus caracas. und wer nicht an die kraft arabischer klänge glaubt, der höre sich den großen Pauken-kracher "mon petite soleil d'algérie" an, und erbleiche vor glück.
(added: 2012-10-11 11:33:50 )
Last Copy!
13.99 EUR *
c0j-hr
Chart Position
-
pos. 41
peak pos. 7
VÖ:
05.11.2012
wieder da:
22.07.2016